Social Media Workshop Jugendmedienschutz

Social Media Workshop Jugendmedienschutz

Jugendmedienschutz ist wichtig aber für viele langweilig und unsinnig. Mit unserem Workshop zeigen wir dir die aufregende Welt des Internets von einer anderen Seite.

Jugendmedienschutz – Das Internet ist nicht böse!

Die Blogger der Online-Redaktion von Kinderlachen-Eifel e.V. in Aktion.

Jugendmedienschutz wird immer wichtiger. Das Netz ist voll von Viren, Trojanern, Stalkern und anderen Bösewichten. Viele Eltern haben gute Gründe ihre Kinder und Jugendlichen nicht ins Netz zu lassen.
Doch ohne Internet und damit verbunden ohne Erfahrungen ist es heute schwer in der Schule mitzuhalten oder später einen Ausbildungsplatz zu bekommen.
Wir zeigen in unserem Workshop Jugendmedienschutz mit Blogredaktion wie ihr das Internet sicher nutzen könnt.

Wissen ist Macht!

Nur wer weiß, wie er sich mitteilen kann, hat eine Chance etwas zu bewegen.

  • Ihr habt eine Meinung? Bei uns lernt ihr, wie ihr sie anderen mitteilen könnt! Lerne zu schreiben wie die Profis im Netz. So kannst Du sicher stellen, dass Deine Beiträge, Artikel und ja sogar Hausaufgaben gern gelesen werden.
  • Ihr fotografiert gerne? Wir zeigen euch was ihr beachten müsst! Wir führen Fotokurse durch, zeigen euch, was ihr beim Fotografieren in der Öffentlichkeit beachten müsst und vor allem was ihr wie veröffentlichen dürft.
Workshop Jugendmedienschutz - Ausgezeichnet durch das Land Rheinland-Pfalz im Jugend Engagement Wettbewerb " Sich einmischen - was bewegen"

Workshop Jugendmedienschutz – Ausgezeichnet durch das Land Rheinland-Pfalz im Jugend Engagement Wettbewerb ” Sich einmischen – was bewegen”

Social Media Workshop für soziales Engagement

Darüber hinaus arbeiten wir mit anderen Unternehmen und Vereinen zusammen und entwickeln neue Ideen und Workshops zum Thema Internetsicherheit. Wenn Du dich gerne sozial engagierst bist du bei uns auch herzlich willkommen.
Auf Aktionstagen stellen wir unsere Arbeit vor. Auch hier freuen wir uns immer über Unterstützung. Vielleicht liegt ja hier Dein Talent?

Unser Workshop wurde bereits vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen des Jugend Engagement Wettbewerbs „Sich einmischen – was bewegen“ von Malu Dreyer ausgezeichnet. Ein Grund mehr bei uns mitzumachen. Darüber hinaus wurde Kay Becker, als Repräsentant unseres Workshops, für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert.

Unterstützt werden wir von vielen Institutionen und Vereinen

Aktion Mensch förderte uns 2015/16 , damit wir wichtige Geräte wie Smartphones, Laptops und Tablet PCs anschaffen konnten. Darüber hinaus konnten wir einen Teil unserer Reisekosten über die Förderung abdecken und sind in der Lage einen Fotokurs anzubieten.
Labdoo.org spendete uns 5 Laptops, mit denen wir in unserem Workshop arbeiten können.

Der DRK Kreisverband Bitburg-Prüm e.V. unterstützt uns über das Projekt starke Kinderherzen mit kostenlosen Räumen im Mehrgenerationenhaus, Erdorferstraße 9 in Bitburg.

Vielen Dank an alle unterstützenden Organisationen und Unternehmen.

Was brauchst du für unseren Workshop?

Eigentlich nicht viel.

  • Falls Du ein Tablet PC oder Smartphone hast, kannst Du es gerne mitbringen. Vor Ort arbeiten wir mit unseren Laptops.
  • Einen Block und Stift für Notizen wirst Du sicherlich haben. Eine Sammelmappe oder Schnellhefter für Deine Notizen ist ein Vorteil. Muss jedoch nicht neu sein.
  • Ein PC oder Laptop/Tablet PC daheim mit Internet-Zugang, damit Du zwischen den einzelnen Terminen an unseren oder deinen Projekten Arbeiten kannst.

 

Was kostet der Workshop?

Der Workshop Jugendmedienschutz mit Blogredaktion selbst ist kostenlos. Je nach Aktivität können Gebühren für Eintrittsgelder oder Fahrtkosten anfallen. Dies wird jedoch rechtzeitig bekannt gegeben und miteinander besprochen.

Für unsere Verpflegung haben wir eine Kekskasse aus der wir Getränke und Knabbereien für den Workshop bestreiten. Die Kekskasse wird von den Teilnehmern hin und wieder mit einem kleinen Beitrag aufgefüllt, so wie es halt möglich ist.

Was erwarten wir?

Unser Workshop lebt von seinen Teilnehmern. Dein Engagement ist der Motor. Bring Dich ein, sag uns Deine Meinung und stelle uns Deine Ideen vor. Hier kannst Du Dich austoben und Deiner Kreativität freien Lauf lassen.
Leistungen:

  • Du erhältst von uns eine Mailadresse für die Dauer der Teilnahme an dem Workshop, damit Du unsere Online-Angebote nutzen kannst.
  • Wir bieten Dir einen kostenlosen Fotokurs und unterstützen Dich beim Schreiben Deiner Artikel.
  • Du lernst wie und wo man für sein Thema recherchiert und worauf man bei den Quellen achten muss, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
  • Darüber hinaus kannst Du, falls Du möchtest, viel über Marketing lernen. Dieses Wissen kann Dir später helfen einen Arbeits- Ausbildungs- oder Studienplatz zu bekommen. Keine Angst, wir haben alle mal klein angefangen.
  • Werde Teil unserer Blogredaktion. Schreibe interessante Artikel zu deinen Lieblingsthemen.
  • Am Ende jeden Teilnehmerjahres kannst Du deine Bescheinigung über Deine geleistete Arbeit erhalten. Diese kann sich positiv auf dein Schulzeugnis oder auch auf die Bewerbung eines Ausbildungs-, Arbeits- oder Studienplatz auswirken.

Lust auf mehr?
Dann schreib uns eine Mail an: redaktion@jugendreisen54.de oder ruf an unter 06505 7959673. Weitere Informationen zum Workshop Jugendmedienschutz und Blogredaktion findest Du auf unserem Blog.

Jetzt verbindlich anmelden

 

Abonniert unsere Angebote und Neuigkeiten per RSS-Feed, werdet Fan auf Facebook oder folgt uns auf Instagram und Twitter. Es gibt regelmäßig aktuelle Informationen über neue Reiseziele und Tagesaktionen, sowie unserer Jugendarbeit und zu anderen interessanten Themen für Familien, Kinder und Jugendliche.

Kennst Du schon unseren Newsletter-Service?

Abonniere jetzt unseren Newsletter per Mail oder WhatsApp!

Abonniere jetzt unseren Newsletter per Mail oder WhatsApp!

Regelmäßig erhältst Du unsere Neuigkeiten per Mail oder ganz neu per WhatsApp. Fülle einfach unser Formular aus oder melde Dich mit deinem Smartphone per WhatsApp an. Wir versichern dir, dass wir Deine Daten vertraulich behandeln und NICHT an Dritte weiterleiten.

Anzeige

2017-03-19T10:33:08+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen